Sonntag, 17. Juli 2011

Zucchini-Quiche mit Lachs




















Zutaten:


1 Päckchen Blätterteig

600 g Zucchini
200 g Lachs, geräuchert in Scheiben
Dill

4 kleine Eier

1 Becher Schmand oder Creme fraîche

2 TL Meerrettich

etwas Zitronensaft

Salz und Pfeffer


Zubereitung:

Blätterteig in die Form drücken. Zucchini in Scheiben schneiden, Lachs in Streifen. Auf den Blätterteig geben.

Eier, Schmand, Meerrettich, Zitronensaft, Dill, Salz und Pfeffer verrühren und in die Form gießen.
Bei 180° C Umluft ca. 45 Minuten backen.

Kommentare:

  1. Liebe Sigrun,
    ich habe dieses Rezept gestern gemacht und ich fand es sehr lecker. Beim nächsten Mal nehme ich etwas mehr Meerettisch, der war wohl zu lasch, leider bemerkte man ihn kaum.
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Ich - sehe gerade - die Hessen essen gut!

    Liebe Sigrun, freundliche Grüße von
    Barbara
    und Danke für Deinen Besuch bei mir.

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das muß ich ausprobieren ... hört sich einfach an und die Zutaten sind absolut vielversprechend. Schmeckt bestimmt herrlich. Ausgedruckt und auf den Einkaufszettel gesetzt. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen